Bentley

Sechs Wochen Wolfosan

|Werbung|

Wir, bzw. Bentley, darf mittlerweile schon seit sechs Wochen testen, wie das Leben mit Wolfosan von tiershop.de ist.
(Die genaue Krankengeschichte von Bentley könnt ihr in unserem Blogbeitrag „Diagnose Bandscheibenvorfall“ lesen.)

Da ich sowieso schon länger auf der Suche nach etwas war, dass ich Bentley unterstützend geben kann, habe ich mich natürlich umso mehr darüber gefreut, als wir vor knapp sieben Wochen von der lieben Ramona von tiershop.de angeschrieben wurden, mit der Frage, ob wir Interesse an einer Kooperation für das Wolfosan hätten.

20180917_215859.jpg

Seit der OP im Januar gab es immer mal wieder schlechte und gute Tage.
Ab und zu ist er beim Pipi machen umgekippt, weil das Beinchen plötzlich nicht mehr so wollte wie er, oder er lief plötzlich auf drei Beinen, weil er das typische Jack Russel Problem mit den Knien auch hat.
Dann gab es aber auch Tage, wo er begeistert immer wieder Leo zum Spielen aufgefordert hat und wie ein junges Reh durch den Garten gehüpft ist.

Seit er das Wolfosan bekommt ist das merklich besser geworden.
Die schlechten Tage sind so gut wie weg und er ist im Gesamten wieder viel fitter und vor allem zufriedener. 🙂
Die Zusammensetzung aus Grünlippmuschel, Ingwer, Teufelskralle, organischem Schwefel, und Chondroitinsulfat unterstützt Gelenke, Bindegewebe und Gelenkkapseln.
Bentley bekommt jeden Tag eine Tablette pulverisiert in sein Futter, da er sie pur nicht frisst, was aber kein Problem darstellt, weil sich die Tablette super einfach durchbrechen lässt.

20180917_215703.jpg

Eine absolute Kaufempfehlung von Bentley und mir! 😎

Vielen Dank an das gesamte Team von tiershop.de! ❤

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s